Events Extraordinaire präsentiert

KINKY BURLESQUE - Die sündhafte Burlesque Revue

Freitag 06.03.2020,
Freund + Kupferstecher, Fritz-Elsas-Str. 60, 70174 Stuttgart 
Einlass: 19:00 / Showtime 19:30h

Ticket Revue: 28,- Euro
Kombiticket Messe + Revue: 44,- Euro 

Wichtiger Hinweis: Alle Karten sind ausverkauft!

Live auf der Showbühne:

Louise L´Amour (Lissabon)
Blanche de Moscou (Moskau)
Gonzalo Mirabella (Rom)
Fara Féline (Stuttgart)
Fanny di Favola (Corso Cabaret / Stgt)

Moderation:

Raketenmieze (Bodensee Burlesque)

Musik:

Herr Jäger (Stuttgart)

obscene meets Burlesque: Die sündhafte Burlesque Revue

Burlesque – Das ist die Feier der eigenen Sexualität und der eigenen Sinnlichkeit. Das Showgeschehen wird mit erfrischend indiviueller Note präsentiert und setzt sich gerne charmant über gängige Schönheitskonventionen hinweg. Burlesque ist der Weg einer Freiheit! Mit „Kinky Burlesque“ veranstaltet Events Extraordinaire im Rahmen der ObScene Messe am Freitag, den 06. März 2020 eine Show der Sonderklasse. Dahinter steckt niemand geringeres als Elmar Jäger, der als Co-Veranstalter des Stuttgart Burlesque Festivals und einigen weiteren Veranstaltungen für qualitativ hochwertige Show-Produktionen in Stuttgart bekannt ist. 

„Kinky Burlesque“ präsentiert dem geneigten Publikum dabei auf ausgefallene Art und Weise den süßen Geschmack des Sündhaften und bringt dabei internationale Künstler auf die Bühne, die beim Publikum erotische Fantasien jenseits des gewohnten und bekannten aufblühen lassen werden. Superstar Louise L´Amour aus Lissabon ist weltweit bekannt für ihren Melange aus NeoBurlesque und Fetish Art und gewann damit 2018 in London die World Burlesque Games. Aus Moskau stammt Blanche de Moscou, die in Russland für ihre charmant-provokanten Showacts bereits berüchtigt ist. Ihren Stil bezeichnet sie ebenfalls als „Kinky Burlesque“, kongruent zum Titel unserer abendfüllenden Show. Gonzalo Mirabella aus Rom ist ein männlicher Burlesquekünstler, abkürzend auch einfach als “Boylesque Artist” zu bezeichnen. Er ist eine verteufelte Verführung auf italienisch, die mit einigen frivolen Überraschungen aufzuwarten weiss. Aus Stuttgart präsentiert „Kinky Burlesque“ Fara Féline, die – zwar noch im Newcomer Status in der Burlesque Szene – im letzten Jahr sehr viel Aufmerksamkeit und Beifall geerntet hat für ihre katzenartige Sexyness und dem Spiel zwischen Raubtier und innerem Dompteur – Sie ist eine wunderbar wandelbare Burlesque-Künstlerin. In Stuttgart kann man Fanny di Favola getrost als eine der wichtigsten Personalities der Burlesque Szene bezeichnen, sei es für ihre international preisgekrönten Performances oder für ihre Arbeit als Co-Veranstalterin des Stuttgart Burlesque Festivals oder des Corso Cabarets. Moderiert wird des Abend von niemand geringeren als Raketenmieze, die im tiefen Süden der Republik am Bodensee alle Fäden zusammenhält was die Marke „Burlesque“ trägt.